Start

Seiten

Lexikon

Osteopathie

Medizin

Frauen

Baby

Kinder

Praxis

Anfahrt

Impressum

Osteopathie
Karlsruhe



0721 9742234



Kinderosteopathie

Unruhe

Gefahren

Kinderosteopathie
Osteopathie für Kinder

Osteopathie Praxis
im Klinikum Karlsruhe
Klaus Czepan

Gesundheit finden . . . ist ein Weg

Zeit und kreative Lösungen
für Jugendliche und Kinder
Naturheilkunde für Kinder
Naturheilverfahren und Kinderosteopathie

Jugend- u. Kinderosteopathie
bei funktionellen Leiden
Jugend- und Kindersprechstunde
in der Osteopathie Praxis
im Städtischen Klinikum Karlsruhe


Was ist rationale Kinderosteopathie im Klinikum Karlsruhe?

Zunächst einmal ist Kinderosteopathie keine medizinische Fachrichtung, sondern eines der vielen Marketingkonzept der "Alternativmedizin". Ich praktiziere professionelle Osteopathie. Diese orientiert sich am Standard eines Osteopathic Physician D.O. der USA, also an der Medizin.

In Europa etabliert sich die "Osteopathie" in der englischen Tradition als "Alternativmedizin". In den USA hingegen ist, seit den 1940er Jahren, ein Osteopathic Physician D.O. ein normaler Arzt der wissenschaftlichen ´Schulmedizin´ mit einer zusätzlichen Ausbildung im Fach "OMM - Osteopathic Manipulative Medicine" und damit behandle ich den Bewegungsapparat und nicht ′Gefäße, Hirn, innere Organe, Verklebungen′ o. ä.

Im Gesundheitswesen gibt es keinen Beruf ´Kinderosteopath´ oder der ´Kinderosteopathin´. Diese "Berufsbezeichnungen" im deutschen Gesundheitswesen sind frei erfunden und eine unlautere Anmaßung. Nach deutschen Gesetzen darf Osteopathie als Heilkunde nur ausgeübt werden von Ärzten und Heilpraktikern. Dies bestätigt auch das Urteil des OLG Düsseldorf Az. I-20 U 236/13 vom 8. September 2015. Laut diesem Urteil ist Physioptherapeuten generell die Ausübung der Osteopathie gesetzlich verboten, wegen den mit der manuellen osteopathischen Behandlung verbundenen Risiken.

Mit Kinderosteopathie behandelt man keine Krankheiten, genetischen Defekte, psychischen Störungen, Verhaltensauffälligkeiten und keine "schiefen Köpfe", wie in der weitverbreiteten esoterischen Richtung der Kinderosteopathie oft behauptet wird. Kinderosteopathie ist kein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, es existieren dafür keine AWMF Leitlinien. Derartige Werbung ist deshalb laut Heilmittelwerbegesetz unzulässig. Ich praktiziere rationale Osteopathie.

Craniosacrale Therapie / Kraniosacrale Osteopathie bei Babys?

Rationale Kinderosteopathie und Naturheilkunde ist kein seltsamer Hokuspokus. Bei mir müssen Sie keine magisch spekulativen Heilrituale ertragen, bei denen man über viele Wochen regelmäßig beim Therapeuten erscheinen muß und bei denen mit den Händen angeblich "der Kopf gerade geschoben oder die Hirnflüssigkeit in ihre richtigen Bahnen gelenkt wird". Ich erachte derlei Handauflegen als Unfug und als Zeitverlust in der Therapie von Kindern und Babys. Es wird unterrichtet als Kernfach im "Studium" der esoterischen Kinderosteopathie.

Laut Urteil des LG Karlsruhe Az. 14 O 49/14 KfH III vom 14. November 2014 gibt es keine wissenschaftlich abgesicherten Indikationen für eine manuelle osteopathische Behandlung zur Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden. Dies gilt ebenso für Kinderosteopathie, Craniosacrale Therapie oder Kraniosakrale Osteopathie oder Biodynamische Osteopathie für Kinder, Säugling oder Baby. Deshalb ist Werbung für eine Behandlung von Krankheiten zurecht laut Heilmittelwerbegesetz unzulässig. Ich verweise dazu auch auf die fundierten Stellungnahmen der Gesellschaft für Neuropädiatrie, im Besonderen auch auf die Stellungnahme zur Kraniosakraltherapie und zum Kiss-Syndrom. Es gibt in diesem Bereich der "Alternativmedizin" Marketingtrends wie Wellness - Osteopathie, klassische Osteopathie, Kinderosteopathie, Sportosteopathie usw.

Professionelle Kinderosteopathie ist rationale Osteopathie für Kinder

Hingegen in der rationalen Osteopathie und Kinderosteopathie verbinde ich die manuelle osteopathische Behandlung mit den rationalen Naturheilverfahren der Naturheilkunde und den Verfahren der evidenzbasierten Medizin in der Behandlung funktioneller Beschwerden bei Kindern, Jugendlichen, Säuglingen und Babys und ich arbeite vorbehaltlos zusammen mit Kinderärzten, die evidenzbasiert arbeiten.

Ich praktiziere professionelle Osteopathie, im Gegensatz zur esoterischen Richtung der "Kinderosteopathie". Dabei arbeite ich nach dem Prinzip des "Clinical Reasoning", da bei funktionellen Leiden ein Vorgehen anhand klar definierter Krankheitsbilder nicht möglich ist.

Mein rationaler Therapieansatz nutzt Methoden der evidenzbasierten Medizin und rationale Naturheilverfahren und keine Verfahren der "Alternativmedizin". Bei mir ist die rationale Kinderosteopathie stets ein fachübergreifendes Konzept für funktionelle Beschwerden von Babys, Kindern und Jugendlichen im Rahmen der rationalen Naturheilkunde und ihrer Naturheilverfahren mit Einbeziehung manueller Therapien. Mein Konzept nutzt die Kooperation mit Ärzten, die gemäß der wissenschaftlich evidenzbasierten Medizin arbeiten. Bei Verdacht auf eine organische Erkrankung würde ich Sie zur medizinischen Abklärung gemäß AWMF Leitlinien an einen Kinderarzt verweisen.

Warum rationale Kinderosteopathie?

In der Verbindung mit Ernährungstherapie, Phytotherapie / Phytopharmaka oder manuellen Methoden wie z.B. Osteopathie bedeutet "rational" eine vernünftige Vorgehensweise. Gemeint ist damit, daß diese Methoden bereits zu Zeiten angewandt wurden, als es keinen wissenschaftlichen Nachweis ihrer Wirksamkeit oder Unwirksamkeit, geschweige denn ihrer Wirkmechanismen, dem heutigen Verständnis nach, gab. Rational meint die Anwendung ausschließlich der vernunftmäßig begründeten bzw. der wissenschaftlich nachgewiesenen Anteile der oft mit magisch spekulativen Anteilen durchsetzten, traditionellen Methoden.

Es bedeutet auch, daß in Bereichen, in denen derartigen Studien keine eindeutige Wirksamkeit belegen, nur mit Arbeitshypothesen gearbeitet werden kann. Dies gilt für den Bereich der funktionellen Beschwerden, in dem ich ausschließlich tätig bin. Aufgrund fehlender, medizinisch definierter Krankheiten, kann hier erst im Verlauf der Arbeit eine Arbeitshypothese verifiziert oder falsifiziert werden, im Sinne einer wissenschaflich korrekten Arbeitsweise. Allein eine pseudowissenschaftliche Hypothese, die aus irgendeinem laienhaften Halbwissen in den Naturwissenschaften abgeleitet ist, schafft keinen Wirksamkeitsnachweis.

Kinder oder Eltern spüren es, irgend etwas stimmt nicht . . .

Kinder haben oftmals Schwierigkeiten, ihre Beschwerden überhaupt mitzuteilen. Meist sind sie dann unruhig, schlafen schlecht oder wollen nicht das essen, was man ihnen gibt. Meine Art der Behandlung schafft Vertrauen. Ich arbeite in der Kinderosteopathie mit dem Verständnis der Kinder, Jugendlichen und der Eltern.

In meiner osteopathischen Kindersprechstunde können sich Kinder wie zu Hause fühlen, die Behandlung erfolgt in angenehmer Atmosphäre.

Rationale Kinderosteopathie ist systemische Heilkunde

Gute Kinderosteopathie und Naturheilkunde für Kinder und Jugendliche beinhalten bei mir das Verständnis ihrer Fragen und Probleme, manuelle Behandlung und Pflanzenheilkunde. Durch mein systemisches Konzept aus rationaler Osteopathie und Naturheilverfahren lassen sich Behandlungszeiten deutlich reduzieren. Selten muß jemand öfter zu mir kommen. Denn, sollte nach einer einmaligen, osteopathisch manuellen Behandlung keine Beschwerdefreiheit oder keine deutliche Besserung der Leiden spürbar sein, so ist eine derartige Behandlung allein nicht sinnvoll und man muß mit anderen, rationalen Methoden nach Ursachen suchen. Dieses Prinzip gilt für jede Form vernünftiger manueller Behandlung.

Vorbereitung auf rationale Kinderosteopathie

Für Kinder ist es nicht leicht, sich in neuer Atmosphäre sofort vertraut und sicher zu fühlen. Auch wenn sie schon beim Arzt waren, so sind sie nicht automatisch mit anderen Orten und Therapeuten vertraut. Für Kinder wird die neue Situation leichter, wenn man sie vorbereitet. Kinder "behandeln" gern ihre Stofftiere, bringen sie mit zu mir oder spielen "Doktor". Während der Behandlung sind Sie nahe bei Ihrem Kind.

Rationale Kinderosteopathie und Naturheilverfahren für Kinder

Funktionelle Beschwerden der Babys und Kinder können ausgelöst sein durch Einflüsse im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt, Stoffwechseldefizite, Nahrungsmittel und Ernährungsgewohnheiten, eine Umgebung, bei der die Kinder unterfordert sind oder sich nicht altersentsprechend betätigen können, durch körperliche Überlastung und Verletzungen, durch seelische Konflikte, die Erwachsene manchmal nicht verstehen. Jugendliche haben oft Beschwerden im Wachstum, durch die Sitzhaltung in der Schule oder durch ungünstige Ernährung. Ich berücksichtige dies alles in der Kinder Osteopathie.

Rationale Kindersteopathie eröffnet Therapeuten und Patienten die Möglichkeit, einen Schritt zurückzutreten, genau zu spüren und zu beobachten, weil man eben Vieles nicht sofort weiß, wie es bei funktionellen Beschwerden oft der Fall ist. Gesundheit finden ist ein Weg.

Rationale Kinderosteopathie ist professionelle Osteopathie für Kinder

Gute Osteopathen betrachten die Situation der Kinder möglichst umfassend. Es geht um das Verstehen des Leides im Zusammenhang mit Potential und Möglichkeiten der Veränderung. Dies ist kein rein manuelles Konzept, sondern der manuelle Zugang eröffnet nur ein weiteres diagnostisches Fenster des Verstehens. Deshalb sind in der professionellen, rationalen Richtung der Osteopathie Ernährungsberatung, wie auch eine zurückhaltende, systemisch ausgewogene Medikation, die untrennbaren Bestandteile einer verantwortungsvollen Behandlung.

Professionelle Kinderosteopathie ist mehr als manuelle Behandlung

Wäre die Osteopathie für Kinder nur manuelle Behandlung allein, dann würden leider oftmals entscheidende Zusammenhänge nicht beachtet zwischen Beschwerdebild und der Art, sich einander mitzuteilen, zwischen Belastung, Ernährung, Verdauung, Hungergefühl, Durst, Geschmacksvorlieben, Aussehen der Zunge, Haut und Schleimhaut, Sehfehlern, Zahnstellung, Bewegung, Pulsbild, Temperatur, Durchblutung, Atmung, Erregung, Zeitpunkt der Symptome, Verhalten, Verhaltensauffälligkeit, Schlaf, Traum, Erholung, Stimmausdruck, Selbstwahrnehmung, Körpersprache, Stimmung, Haltung, Gemüt und ordnender Gedankenwelt.

Aus diesem Grunde erstelle ich bei funktionellen Beschwerden eine vorläufige Arbeitshypothese und wende sinnvollerweise diejenigen Methoden der rationalen Naturheilverfahren und der evidenzbasierten Medizin an, die es mir ermöglichen, so effizient wie möglich zu arbeiten. Gerade die Beschwerden der Kinder und Jugendlichen verlangen ein differenziertes Vorgehen, um Behandlungszeiten zu reduzieren. In der Behandlung der Kinder fördere ich das Verständnis für Zusammenhänge, Körpergefühl und Eigenwahrnehmung. So kann man sich vielleicht auch besser spüren, hinterfragen und verstehen. Kinder, Eltern und Jugendliche lernen auf diese Weise, Probleme selbständig zu lösen, um gemeinsam Wege zur Besserung zu finden.

Osteopathische Kindersprechstunde der rationalen Kinderosteopathie

Rationale Kinderosteopathie ist ein fachübergreifendes, systemisches Konzept für Kinderheilkunde und Naturheilkunde. Ich bin in der rationalen Richtung der Kinderosteopathie spezialisiert auf die Behandlung funktioneller Beschwerden, kläre alle relevanten Einflußfaktoren ab und beziehe die Eltern in die Untersuchung mit ein. In der rationalen Richtung der Kinderosteopathie bilden bei funktionellen Beschwerden alle rationalen Methoden der Naturheilkunde und die Förderung der Kinder eine Einheit. Einige funktionelle Beschwerden der Kinder löse ich auch durch genaues Beobachten und gute Beratung, ohne zu "behandeln". Eine deutliche Reduktion von Behandlungsterminen ist mir ein Anliegen.

Professionelle Kinderosteopathie ergründet Zusammenhänge

Viele der relevanten Faktoren sind in der Berührung spürbar, aber nur ein Teil ist durch Berührung veränderbar. Deshalb ist gute Kinder Osteopathie systemische Naturheilkunde. Weil in der Natur eben verschiedene Lebensaspekte sinnvoll zusammenwirken, wende ich manuelle Behandlung, Ernährungswissen und rationale Naturheilverfahren auch gemeinsam an. In meiner Behandlung in der Kinder Osteopathie versuche ich möglichst alle beeinflussbaren Faktoren herauszufinden, um damit schnell zu einer Besserung von Beschwerden beitragen zu können. Gute Kinder Osteopathie fördert das Verständnis des Patienten.

Kinderosteopathie berührt, denn Berührung ist Basis jeder Behandlung

Bitte teilen Sie mir die Probleme Ihrer Kinder vor der Behandlung mit, denn auch für Kinder ist es oft unangenehm, wenn man über sie "hinwegspricht". Für weitere Information und für dieses Vorgespräch rufen ich Sie gerne zurück. Sie müssen dafür keinen extra Termin vereinbaren. In der Sprechzeit bin ich dann vor allem für die Kinder und Jugendlichen da. Kinder Osteopathie ist individuelle Naturheilkunde und therapiert je nach Beschwerdebild der Kinder mit manueller Behandlung, Ernährungs- und Kräuterheilkunde und Förderung. Kinder Osteopathie ist gute Naturheilkunde für Kinder.

Professionelle Osteopathie ist
AWMF orientierte Heilkunde

Der Wunsch nach einer Verbesserung von Beschwerden setzt eine gute Analyse aller Symptome und die Behandlung von Erkrankungen voraus. Für Laboranalysen und Bildgebung nutze ich ausschließlich die im Bereich der evidenzbasierten Medizin (EbM) anerkannten Standards der medizinischen Analyseverfahren und keine "Techniken" der "Alternativmedizin".

Alle diese Untersuchungen können hier im Städt. Klinikum auf privater Basis durchgeführt werden. Die Bwertung der Ergebnisse im Zusammenhang mit dem Beschwerdebild und den Möglichkeiten der Familie ist Grundlage der Therapieplanung. Ich freuen mich, wenn wir gemeinsam gute Lösungen finden können und unterstütze Sie durch rationale Naturheilverfahren, manuelle Behandlung, Ernährungs- und Kräuterheilkunde.

Professionelle Osteopathie ist verantwortliches Handeln

Meine Methoden werden angewandt nach individueller Untersuchung gemäß dem wissenschaftlich medizinischen Standard und ausschließlich bei funktionellen Beschwerden. Ich informiere vorab über Nichtanwendbarkeit, Nebenwirkung und Risiken meiner Verfahren. Sie werden bei Kontraindikation nicht angewandt. Bei Verdacht auf organische Erkrankung würde ich Sie umgehend an einen Facharzt verweisen für die notwendige medizinische Abklärung gemäß aktueller AWMF Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften.

Osteopathie Praxis im Klinikum Karlsruhe
für Erwachsene Kinder Säuglinge Babys
Klaus Czepan
Heilpraktiker mit Ausbildung Osteopath
Moltkestr. 90     76133 Karlsruhe
Tel. 0721 974 2234

Hinweis: Ein ´Osteopath´ ist kein Beruf im Gesundheitswesen, sondern eine Weiterbildung. Deshalb sind im Gesundheitswesen folgende Berufsbezeichnungen unlauterer Wettbewerb: Osteopathen, Osteopath oder Osteopathin, auch Osteopath Karlsruhe, Osteopathen Karlsruhe, Kinderosteopath und Kinderosteopathin, sowie berufliche Gleichstellungen mit "und", wie Arzt und Osteopath, Heilpraktiker und Osteopath.

Hinweis: Osteopathie ist kein wissenschaftlich anerkannt therapeutisches Verfahren. Aufgrund der wechselvollen Geschichte existiert keine verbindliche Definition, was Osteopathie oder Kinderosteopathie genau sind. Ich praktiziere die professionelle, rational vernünftige Richtung der Osteopathie. Durch eine Behandlung kommt kein Behandlungsvertrag mit der Städt. Klinikum Karlsruhe gGmbH zustande.

Laut Urteil des LG Karlsruhe Az. 14 O 49/14 KfH III vom 14. November 2014 gibt es keine wissenschaftlich abgesicherten Indikationen für manuelle osteopathische Behandlung zur Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden.

Es gibt auch keine Anwendungsempfehlungen für Osteopathie in bestimmten Lebensphasen, wie: Osteopathie sei gut in der Schwangerschaft, gut für Kinder und Babys, da eine dauerhaft positive Auswirkung nicht belegt ist. Derartige Werbung ist ein Verstoß gegen § 3 Abs. 1 Ziff. 2 HWG Heilmittelwerbegesetz durch die Abgabe falscher Wirkungsversprechen.

© Copyright und Urheberrecht Klaus Czepan
Begriffe finden Sie erklärt auf der Seite Lexikon