Start

Seiten

Lexikon

Osteopathie

Medizin

Frauen

Baby

Kinder

Praxis

Anfahrt

Impressum

Osteopathie
Karlsruhe



0721 9742234

Osteopathie für Frauen

Osteopathie Praxis
im Klinikum Karlsruhe
Klaus Czepan

Gesundheit finden . . . ist ein Weg

Osteopathie für Frauen

Die rationale Richtung der Osteopathie ist ein systemisches Konzept für Medizin und Naturheilkunde. Ich bin in diesem systemischen Osteopathie Konzept spezialisiert auf die Behandlung funktioneller Beschwerden mit rationalen Naturheilverfahren. Die manuelle Behandlung ist selbtsverständlich mit eingeschlossen. Für eine Behandlung ist es bei mir ausreichend, wenn sie Bekleidung tragen, in der sie sich wie im Sport unbeengt bewegen können. Es wäre gut, wenn sie sich an Stellen mit Beschwerden bei Bedarf freimachen könnten. Uhr und Geschmeide sollten Sie bitte ablegen. Eine weitere Entkleidung ist nicht notwendig.

Ich suche gemeinsam mit Ihnen vernünftig nach realen Ursachen und nach Möglichkeiten der Veränderung. Diese wissenschaftliche Methodik nennt man "Clinical Reasoning".

Osteopathie bei funktionellen Beschwerden

In der modernen, rationalen Richtung der Osteopathie beschäftige ich mich deshalb vor allem mit funktionellen Beschwerden im Rahmen der Naturheilkunde und der Anwendung von Naturheilverfahren. Bei Verdacht auf eine organische Erkrankung würde ich Sie umgehend an einen Arzt verweisen für die notwendige medizinische Abklärung gemäß den AWMF Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften.

Meine Therapie fördert das Verständnis für sich selbst, vereint Behandlung und Hilfe zur Selbsthilfe. Funktionelle Beschwerden können auch im gynäkologischen Bereich entstehen. Sie treten auf im Zusammenhang mit Überarbeitung, Sinnverlust, Streß, Verdauungsbeschwerden, Nahrungsunverträglichkeit. Auch Unfälle, Geburt, Schwangerschaft oder Narben können dazu führen. Ebenso können Beschwerden im Rücken, Nacken, in Brust, Hüfte oder Kopf dadurch verursacht sein. Von solchen funktionellen Beschwerden spricht man, wenn organische Erkrankungen zuvor von einem Arzt gemäß AWMF Leitlinien ausgeschlossen wurden.

Osteopathie ist "Clinical Reasoning"

Eine Verbesserung von Beschwerden setzt eine gute Beobachtung von Zusammenhängen und die Behandlung von Erkrankungen voraus. Für Labor und Bildgebung nutze ich ausschließlich die im Bereich der evidenzbasierten Medizin (EbM) anerkannten Standards der medizinischen Analyseverfahren und keine "Techniken" der "Alternativmedizin". Alle diese Untersuchungen können hier im Städt. Klinikum auf privater Basis durchgeführt werden. Die Bewertung der Ergebnisse im Zusammenhang mit Ihren Möglichkeiten ist Grundlage der Therapie. Ich bin spezialisiert auf die Anwendung rationaler Naturheilverfahren wie manuelle Behandlung, Ernährungsberatung und Kräuterheilkunde. Ich freuen mich, wenn ich gemeinsam mit Ihnen individuelle und gute Lösungen finden kann.

Schwangerschaft und Menopause

In den westlichen Industriekulturen haben Frauen eine andere Lebensweise, als Frauen in anderen Kulturen. Auffallend ist z.B., daß Frauen in agrarischen Kulturen der Dritten Welt im Durchschnitt viel früher ihre Kinder bekommen, als in den Industriekulturen, sie haben aufgrund ihrer unsicheren Lebensweise wesentlich weniger fruchtbare Zyklen und auch ein deutlich geringeres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Ihr Vorteil ist auch, daß sie zumeist in ein umfangreiches soziales Netzwerk eingebunden sind, welches ihnen Unterstützung in schwierigen Situationen garantiert. Jede Kultur hat also Vor- und Nachteile und bietet Lösungen für schwierige Situationen. Es gibt bei derart vielfältigen Belastungssituationen keine pauschalen Lösungen für die Behandlung funktioneller Beschwerden.

Fruchtbarkeit und Streß

Eine besondere Form von Streß gibt es in unserer Industriekultur durch die Art der Ausbildung, welche den Frauen oft erst sehr spät eine Schwangerschaft als sinnvoll erscheinen läßt. Das durchschnittliche Lebensalter für die erste Geburt liegt über 30. Viele Akademikerinnen verpassen so diese Möglichkeit, Kinder zu bekommen. Die Geburtenrate von Frauen ist im Allgemeinen um so niedriger, je länger sie in Ausbildung waren und je höher qualifiziert sie ihre berufliche Laufbahn eingeschlagen haben. In vielen europäischen Ländern gibt es noch die Großfamilie, welche ein Netzwerk sozialer Hilfe darstellt. In deutschen Familien existiert die Großfamilie nur noch selten. Dies erschwert es Müttern oft, bei Schwierigkeiten schnell Hilfe und Unterstützung in der Umgebung zu finden.

Osteopathie bei unerfülltem Kinderwunsch?

Hinweisen möchte ich Sie noch darauf, daß eine osteopathische Behandlung zur Verbesserung der Fruchtbarkeit keine seriöse Indikation für osteopathische Behandlung darstellt. Dies wird meiner Meinung nach von Anbietern der weitverbreiteten, sogenannten esoterischen Richtung der Osteopathie zwar behauptet, es gibt aber keine seriösen evidenzbasierten Studien darüber und erst recht keine AWMF Leitlinien. Die sogenannte osteopathische "Behandlung" innerer Organe durch esoterische "Osteopathen" basiert auf dem Paradigma des religiös motivierten, "manuellen Fundamentalismus", der meint, die Gesetze der Biomechanik seien auch für die Funktion der inneren Organe maßgeblich.

Ich wende mich deshalb ausdrücklich gegen diese, meiner Meinung nach unverantwortliche Geschäftemacherei mit der Not von Menschen durch die sogenannte esoterische Richtung der Osteopathie. Bei nicht erfülltem Kinderwunsch wenden Sie sich bitte an zertifizierte ärztliche Zentren. Von einer alternativmedizinischen Zusatzbehandlung rate ich ausdrücklich ab. Sinnvoll ist hingegen eine medizinische Abklärung und Behebung der Ursachen, eine Analyse und im Bedarfsfall eine Verbesserung des Stoffwechsels und vor allem eine deutliche Reduktion von Streß im Alltag.

Frauen - Osteopathie und Schwangerschaft

Im Rahmen meines osteopathischen Konzepts begleite ich Sie während Ihrer Schwangerschaft mit verschiedenen Methoden der Naturheilkunde bei funktionellen Beschwerden und berate Sie, damit Sie mit den Belastung zurechtkommen. Bei Problemen und Fragen berate ich bezüglich Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und in der Zeit danach. Sie können sich bei mir auf die Geburt vorbereiten. In individuell für Sie ausgesuchten Übungen zeige ich Ihnen, wie Sie Körpereinsatz und Atmung verbessern können. Die Übungen enthalten Elemente des Yoga, des Qigong und der Feldekrais Methode. Dieser Weg kann hinführen zu besserer Selbstwahrnehmung und Atemfreiheit bei Minimalisierung des Kraftaufwands für Alltagsverrichtungen.

Keine Osteopathie für innere Organe

Warnen möchte ich Sie ausdrücklich vor einer manuellen "osteopathischen Behandlung" innerer Organe mittels sogenannter esoterischer "Osteopathie", gerade auch während der Schwangerschaft. Auch hierzu gibt es keine seriösen evidenzbasierten Studien und erst recht auch keine AWMF Leitlinien.

Die von esoterischen Osteopathen ausgeführte, "direkte" osteopathische "Behandlung" innerer Organe, z.B. der Leber, Nieren oder der Bauchgefäße durch Druck oder Schub auf innere Organe durch die Bauchdecke hindurch kann zu Notfällen, inneren Verletzungen, Gefährdung des Ungeborenen und der Schwangeren führen. Wie schon gesagt, basieren die Techniken der "osteopathischen" Behandlung innerer Organe auf dem Paradigma des religiös motivierten, "manuellen Fundamentalismus" der meint, die Gesetze der Biomechanik seien auch für die Funktion der inneren Organe maßgeblich.

Osteopathie für Frauen vor der Geburt - Geburtsvorbereitung

Ich bin spezialisiert auf die Untersuchung und Behandlung funktioneller Beschwerden während der Schwangerschaft und im Rahmen der Geburtsvorbereitung. Geburt ist ein natürlicher Vorgang, der gut vorbereitet werden kann. Im Rahmen der Geburtsvorbereitung untersuche und behandle ich bei Bedarf Ihre funktionellen Beschwerden mit manuellen Methoden und den Naturheilverfahren der Naturheilkunde.

Osteopathie nach großem Wochenbett

Durch verschiedene Vorgänge vor, während und nach der Geburt kann es auch zu funktionellen Veränderungen im Bereich des Körpers der Frau kommen. Beschwerden der Muskulatur im Bereich der Wirbelsäule, des Rumpfes, des Beckens oder der Beine können die Folge sein. Je früher man nach dem Wochenbett diese Veränderungen untersucht und versucht zu verstehen, desto eher könnte man eine Möglichkeit finden, Kraft für die neuen Herausforderungen bereitzustellen und in eine normale Funktion zurückzukehren.

Ich untersuche und berate bei funktionellen Beschwerden nach der Schwangerschaft, sei es bei Stillproblemen, bei dem Gefühl, der Situation kräftemäßig nicht gewachsen zu sein, bei Problemen mit dem Neugeborenen, wenn der Arzt "nichts findet". In meiner Art der Behandlung suche ich gemeinsam mit Ihnen einen Weg, damit Sie sich dieser Herausforderung wirklich sicher anvertrauen können, um das gemeinsam beginnende Leben mit dem Neugeborenen erfolgreich zu meistern. Denn all die feinen Rhythmen von Schlaf, Stillen und aufeinander Eingehen brauchen Kraft, Verständnis und Zeit für ein erfolgreiches, gemeinsames Sich - Verstehen.

Osteopathie - Facharzt Kooperation

Viele Möglichkeiten aber auch Probleme nach der Geburt können sich schon vor der Geburt abzeichnen. Neben der medizinischen Untersuchung empfehle ich dafür vorgeburtlich die manualmedizinische Untersuchung in Kombination mit Ernährungs- und Stillberatung. Für einen glücklichen Start und zum Aufbau einer optimalen Kommunikation bietet das Zentrum für Kinder und Frauen im Städtischen Klinikum Karlsruhe standardmäßig das 24 Stunden rooming-in.

Rationale Osteopathie und Naturheilverfahren in der Menopause

Die Zeit der Fruchtbarkeit geht zu Ende und hormonelle Veränderungen machen sich mehr oder weniger bemerkbar. In dieser Zeit der Menopause spielt der Stoffwechsel eine große Rolle und eine Gesamtschau der Anforderungen und Veränderungen kann helfen, diese Zeit besser zu meistern. Eine rein hormonelle Betrachtungsweise greift meiner Erfahrung nach zu kurz, weil man so Möglichkeiten nicht beachtet, die dem Menschen helfen können, die Situation zu verbessern. Trockene Haut, brüchige Haare oder Nägel, Gewichtszunahme, Blähungen, Müdigkeit, kalte Hände und Füße, Hitzewallungen und Schweißausbrüche sind Symptome, die einer gründlichen Untersuchung bedürfen, nicht nur des Hormonstatus.

Professionelle Osteopathie

Meine Methoden werden angewandt nach individueller Untersuchung gemäß dem wissenschaftlich medizinischen Standard und ausschließlich bei funktionellen Beschwerden. Ich informiere vorab über Nichtanwendbarkeit, Nebenwirkung und Risiken meiner Verfahren. Sie werden bei Kontraindikation nicht angewandt. Bei Verdacht auf organische Erkrankung würde ich Sie umgehend an einen Facharzt verweisen für die notwendige medizinische Abklärung gemäß aktueller AWMF Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften.

Osteopathie Praxis im Klinikum Karlsruhe
für Erwachsene Kinder Säuglinge Babys
Klaus Czepan
Heilpraktiker mit Ausbildung Osteopath
Moltkestr. 90     76133 Karlsruhe
Tel. 0721 974 2234

Hinweis: Ein ´Osteopath´ ist kein Beruf im Gesundheitswesen, sondern eine Weiterbildung. Deshalb sind im Gesundheitswesen folgende Berufsbezeichnungen unlauterer Wettbewerb: Osteopathen, Osteopath oder Osteopathin, auch Osteopath Karlsruhe, Osteopathen Karlsruhe, Kinderosteopath und Kinderosteopathin, sowie berufliche Gleichstellungen mit "und", wie Arzt und Osteopath, Heilpraktiker und Osteopath.

Hinweis: Osteopathie ist kein wissenschaftlich anerkannt therapeutisches Verfahren. Aufgrund der wechselvollen Geschichte existiert keine verbindliche Definition, was Osteopathie oder Kinderosteopathie genau sind. Ich praktiziere die professionelle, rational vernünftige Richtung der Osteopathie. Durch eine Behandlung kommt kein Behandlungsvertrag mit der Städt. Klinikum Karlsruhe gGmbH zustande.

Laut Urteil des LG Karlsruhe Az. 14 O 49/14 KfH III vom 14. November 2014 gibt es keine wissenschaftlich abgesicherten Indikationen für manuelle osteopathische Behandlung zur Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden.

Es gibt auch keine Anwendungsempfehlungen für Osteopathie in bestimmten Lebensphasen, wie: Osteopathie sei gut in der Schwangerschaft, gut für Kinder und Babys, da eine dauerhaft positive Auswirkung nicht belegt ist. Derartige Werbung ist ein Verstoß gegen § 3 Abs. 1 Ziff. 2 HWG Heilmittelwerbegesetz durch die Abgabe falscher Wirkungsversprechen.

© Copyright und Urheberrecht Klaus Czepan
Begriffe finden Sie erklärt auf der Seite Lexikon